« Vegetarische Rezepte

Möhren-Kichererbsen-Burger

VegBurgers

Zutaten für 6 Portionen

Zubereitungsart: Herd und Grill

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten plus 20 Minuten Kühlzei

Zutaten:

-       600 g Möhren, geschält und gerieben

-       400 g Kichererbsen aus der Dose, abgegossen

-       1 cm frischer Ingwer, geschält und fein gehackt

-       1 Handvoll frischer Koriander

-       1 Ei

-       1 TL Olivenöl

-       1 Zucchini, gerieben

-       1 kleine Zwiebel, gehackt

-       ½ gestrichener TL Kurkuma, gemahlen

-       1 gestrichener TL Kreuzkümmel, gemahlen

-       3 EL Jack Daniel’s® Tennessee Honey™ Barbecue Glaze, zusätzlich etwas zum Servieren

-       2 EL Sesam

-       Meersalz zum Abschmecken

-       frische Semmelbrösel (aus Weiß- oder Vollkornbrot)

-       2 EL Oliven- oder Pflanzenöl zum Braten

Zum Servieren:

-       6 Ciabatta-Brötchen

-       Mayonnaise

-       einige Salatblätter

-       ½ Gurke oder 3 kleine Gurken

-       1 EL Reisweinessig

-       1 EL Puderzucker

-       2 EL heißes Wasser

-       1 frische rote Chili, fein geschnitten

-       einige Blätter Koriander

Zubereitung:

Ein Drittel der geriebenen Möhren mit Kichererbsen, Ingwer, Koriander (mit Stielen) und Ei in die Küchenmaschine geben. Die Zutaten 1–2 Minuten vermengen, bis eine Paste entsteht. Wenn nötig, den Mix von den Seiten der Küchenmaschine abschaben.

Die Paste in eine große Schüssel geben.

1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die restlichen Möhren sowie die Zucchini und Zwiebel bei mittlerer Hitze 5 Minuten unter Rühren braten.

Kurkuma und Kreuzkümmel dazugeben, weitere 3 Minuten braten, danach den Herd ausschalten.

Die Mischung in die Schüssel mit der Kichererbsenmasse geben und die Jack Daniel’s® Tennessee Honey™ Barbecue Glaze, den Sesam, eine Prise Meersalz und die Semmelbrösel hinzufügen. Gut vermengen und dann abgedeckt für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen, bis die Masse fest wird.

Aus der Masse 6 Bratlinge formen und in Öl bei mittlerer Hitze 4–5 Minuten braten, dann vorsichtig wenden und weitere 4–5 Minuten goldbraun braten.

Währenddessen in einer Schüssel Reisweinessig, Puderzucker, heißes Wasser und Chili verrühren. Mit einem Sparschäler die Gurke längs in Streifen schneiden und im Dressing 4–5 Minuten marinieren.

Die Brötchen leicht toasten und auf die untere Hälfte etwas Mayonnaise streichen. Jeweils ein paar Salatblätter sowie die Bratlinge auflegen und einen großzügigen Klecks Jack Daniel’s® Tennessee Honey™ Barbecue Glaze darauf geben. Mit den Gurkenstreifen belegen, mit einigen Korianderblättern garnieren und zum Schluss die obere Brötchenhälfte auflegen.

 

Obwohl die Jack Daniel’s Grillsaucen keine altersbegrenzten Produkte sind, nehmen wir unsere Zugehörigkeit zu der Jack Daniels Gruppe sehr ernst. Daher ist der Zutritt zur Seite nur für über 18-Jährige gestattet.

Erreichen Sie bitte Ihr Geburtsdatum unten