« Vegetarische Rezepte

Jack Daniel’s® Hot Chilli Barbecue Sauce Bohnen-Chili mit Nachos und Sour Cream

vegchilli

Portionen: 4

Garmethode: Ofen

Zutaten

Für das Chili:

1 Dose gemischte Bohnen, gut abtropfen lassen

4 Esslöffel Jack Daniel’s® Hot Chilli Barbecue Sauce

1 grüne Chilischote, gewürfelt

3 Frühlingszwiebeln, geschnitten

2 rote Paprika, gewürfelt und geröstet

2 Knoblauchzehen, gepresst

2 Tomaten, ca. 1 cm groß gewürfelt

Saft einer Limone

2 Esslöffel Tomatenketchup

1 Esslöffel Honig

schwarzen, grob gemahlenen Pfeffer und Meersalz

Frischer Koriander, grob geschnitten

Beilagen:

Tortilla Chips aus Mais, Sour Cream, Guacamole und geriebener Cheddar

Zubereitung

Die Paprika:

Die Schoten entkernen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Auf ein Backblech legen und mit Sonnenblumenöl beträufeln. Bei 200°C für 20 Minuten rösten, bis sie weich und süß sind. Abkühlen lassen.

Das Chili:

Jack Daniel’s® Hot Chilli Barbecue Sauce, Limonensaft, grüne Chili, gepressten Knoblauch, Tomatenketchup, Honig und gemahlenen schwarzen Pfeffer in einer großen Schüssel vermengen. Gemischte Bohnen, Frühlingszwiebeln, rote Paprika, Tomaten und Koriander dazu geben. Das Chili für 1 Stunde oder über Nacht in den Kühlschrank stellen. Erst dann servieren.

Zusammen mit  Sauerrahm, Guacamole und geriebenem Käse ist das ein richtig leckerer vegetarischer Dip. Wenn Sie keine Zeit haben, die rote Paprika zu rösten, können Sie auch Konservenpaprika oder einfach frische Paprika verwenden.

Obwohl die Jack Daniel’s Grillsaucen keine altersbegrenzten Produkte sind, nehmen wir unsere Zugehörigkeit zu der Jack Daniels Gruppe sehr ernst. Daher ist der Zutritt zur Seite nur für über 18-Jährige gestattet.

Erreichen Sie bitte Ihr Geburtsdatum unten