« Lamm Rezepte

Lamm mit gerösteten Auberginen und Paprika – dazu Minz Couscous

JDSLamb

4 Portionen
Zubereitung: Ofen

4 große Lamm-Steaks
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel – in großen Würfeln
Grob gemahlener, schwarzer Pfeffer
½  Esslöffel Tomatenmark
100g Backpflaumen
1 Flasche Rotwein
1 Flache Jack Daniel’s® Smooth Original Barbecue Sauce
2 Esslöffel gekörnte Rinderbratensoße zum Andicken
110g Couscous kochendes Wasser
frische Minze, gehackt
Saft einer Zitrone
½ Zitronenschale, gerieben
1 Schuss Olivenöl
Salz und frisch gemahlener Pfeffer
2 Auberginen
2 Paprika

Zubereitung:
Ofen auf 170ºC vorheizen

Ein wenig Öl in eine Kasserolle geben und erhitzen – die Lamm-Steaks für einige Minuten von beiden Seiten hinein geben, so dass sich die Poren schließen. Die Steaks herausnehmen und beiseite stellen.

Gewürfelte Zwiebel, gepressten Knoblauch, schwarzen Pfeffer und Tomatenmark in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze anbraten.

Das Lamm wieder in die Kasserolle legen und mit Backpflaumen, Rotwein und Jack Daniel’s® Smooth Original Barbecue Sauce bedecken. Im vorgeheizten Ofen für anderthalb Stunden – so lange bis das Fleisch zart ist – garen lassen.

20 Minuten vor dem Servieren die Aubergine und die Paprika in Würfel schneiden, mit ein wenig Olivenöl beträufeln und im Ofen für etwa 10 Minuten backen, bis das Gemüse weich wird.

Den Cousous mit kochendem Wasser bedecken und mit Deckel für 10 Minuten stehen lassen. Danach Aubergine, Paprika, gehackte Minze, Olivenöl, Zitronensaft und -schale unter den Couscous heben und abschmecken.

Das Lamm-Steak aus der Soße nehmen. Gekörnte Rinderbratensoße einrühren und zum Andicken erhitzen. Dann das Lamm mit Couscous anrichten, die Soße darüber geben und servieren.

Obwohl die Jack Daniel’s Grillsaucen keine altersbegrenzten Produkte sind, nehmen wir unsere Zugehörigkeit zu der Jack Daniels Gruppe sehr ernst. Daher ist der Zutritt zur Seite nur für über 18-Jährige gestattet.

Erreichen Sie bitte Ihr Geburtsdatum unten