« Geflügelrezepte

Brathähnchen mit Kräuter-Speck-Kartoffeln

GlazedChicken

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitungsart: Backofen

Zubereitungszeit: ca. 2,5 Stunden

Zutaten:

Für das Brathähnchen:

-       1 ganzes Hähnchen, ca. 1,2 kg

-       4 EL Tennessee Honey™ Barbecue Glaze

-       Kräuter, getrocknet

-       Salz und schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

-       Olivenöl zum Beträufeln

Für das Gemüse:

-     250 g Babymöhren, geputzt und geschnitten

-     250 g Babykartoffeln (z.B. Drillinge)

-     durchwachsener Speck, in Scheiben

-     1 EL Honig

-   50 g Butter

-   1 EL frische Petersilie, gehackt

-   Salz und schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Für die Bratensauce:

-       helle Sauce (Pulver)

-      2 EL Jack Daniel’s® Smooth Original Barbecue Sauce

Zubereitung:

Für das Hähnchen

Backofen auf 200 Grad Ober- / Unterhitze/180 Grad Umluft/Gasofen Stufe 6 vorheizen.

Das Hähnchen gründlich innen und außen unter kaltem Wasser abspülen und in einen Bräter geben.

Das Hähnchen mit Jack Daniel’s® Tennessee Honey™ Barbecue Glaze bestreichen und gleichmäßig mit dem frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer sowie den Kräutern würzen.

Das Hähnchen ca. eine Stunde garen, je nach Ofen und Größe des Hähnchens. Die erste Hälfte der Garzeit mit Alufolie bedeckt braten. Zur Mitte der Garzeit die Alufolie entfernen und das Hähnchen mit dem Saft alle 20 Minuten mithilfe eines Löffels begießen. Für einen intensiveren Barbecue-Geschmack mit extra viel Sauce bestreichen.

Am besten ein Fleischthermometer verwenden. Das Hähnchen sollte eine Kerntemperatur von mindestens 80 Grad Celcius erreichen – Temperatur beim dritten Mal Begießen kontrollieren und noch einmal nach einer Stunde. Wenn kein Fleischthermometer zur Hand ist, mit einem Messer in eine Brust und einen Schenkel einstechen. Wenn der austretende Saft klar ist, ist das Hähnchen durchgegart. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Tranchieren 10 Minuten ruhen lassen.

Für das Gemüse

In der Zwischenzeit die Kartoffeln mit Schale kochen, abgießen und anschließend in der Hälfte der Butter und der Petersilie schwenken. Anschließend die Kartoffeln mit Speckscheiben umwickeln und auf einem Backblech ca. 20 Minuten im Ofen backen, bis der Speck knusprig ist.

Die Babymöhren 5 Minuten kochen und anschließend abgießen, dabei Flüssigkeit für die Bratensauce auffangen. Die Hitze herunterdrehen und die restliche Butter und den Honig in den Topf geben. Gut vermengen und mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken. Die Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis die Möhren mit der Glasur überzogen sind und der Honig sich verdickt hat.

Für die Bratensauce

Für die Bratensauce das kochende Möhrenwasser und den Bratensaft des Hähnchens verwenden. 2 EL Jack Daniel’s® Smooth Original Barbecue Sauce zum Abschmecken und das Saucenpulver zum Binden dazugeben.

Anrichten
Das Hähnchen tranchieren und mit den glasierten Babymöhren und den Kräuterkartoffeln im Speckmantel auf einer Servierplatte anrichten, die Sauce darüber geben und genießen.

 

Obwohl die Jack Daniel’s Grillsaucen keine altersbegrenzten Produkte sind, nehmen wir unsere Zugehörigkeit zu der Jack Daniels Gruppe sehr ernst. Daher ist der Zutritt zur Seite nur für über 18-Jährige gestattet.

Erreichen Sie bitte Ihr Geburtsdatum unten